Demenz verändert nicht nur das Leben der Betroffenen ...

Zur Zeit leben etwa 1,1 Millionen Menschen mit demenzieller Veränderung in Deutschland, Tendenz steigend. Eine Demenz führt zu einer Verringerung der geistigen Leistungsfähigkeit und hat beträchtliche Auswirkungen auf den gesamten Menschen, sein Verhalten, seine Gefühlswelt und auf sein Wahrnehmungsvermögen. Es verändert sich nicht nur das Leben der Betroffenen, sondern auch das der Angehörigen und Freunde. Sie suchen nach Informationsquellen und Unterstützungsangeboten, um die Betreuungsaufgabe bewältigen zu können.

Wir informieren, unterstützen und beraten Sie 

  • zu den unterschiedlichen Demenzformen
  • über Veränderungen, die sich durch Demenz in Bezug auf die Persönlichkeit ergeben
  • zum Umgang mit Demenz
  • zu möglichen Risiken, die sich im häuslichen Umfeld durch eine demenzielle Erkrankung ergeben können und deren Minimierung (Wohnungsanpassung, Hilfsmittel, Hausnotruf, Assistenzsysteme)
  • zu Unterstützungsmöglichkeiten bei der Versorgung im häuslichen Umfeld
  • über spezielle Wohnformen für Menschen mit demenzieller Veränderung
  • zu Vorsorgemöglichkeiten bei Demenz oder Möglichkeiten einer gesetzlichen Betreuung
  • zu beschütztem Wohnen
  • über Entlastungsmöglichkeiten (Verhinderungspflege, Kurzzeitpflege, Tagespflege, Betreuungs- und Entlastungsleistungen, Urlaub mit Menschen mit demenziellen Veränderungen, 24-Stunden-Betreuung)
  • zu Finanzierungsmöglichkeiten und Unterstützungsleistungen
  • bei der Recherche von geeigneten Betreuungslösungen
  • beim Auffangen von Überlastungssituationen

Menschen mit demenzieller Veränderung sind häufig körperlich noch sehr agil, so dass es einer besonderen Form von Unterstützung und Betreuung bedarf.