Wir wachsen an den täglichen Aufgaben im gesellschaftlichen Wandel …

… und an den Herausforderungen unserer Zeit.

Die Anfänge - bedarfsgerechte Kinderbetreuung

Ein führendes Unternehmen in Mannheim aus der Branche Energietechnik und Automatisierung gab 1995 die Initialzündung zur Gründung des Standortbüros Familienservice Mannheim in Kooperation mit der pme Familienservice GmbH.

Zunächst konzentrierten wir uns auf die Idee einer flexiblen und bedarfsgerechten Kinderbetreuung und waren mit dem bundesweit tätigen Familienservice die ersten, die Tagesmütter qualifizierten und durch die Anbindung mit Hausbesuchen einen Qualitätsmaßstab setzten. Erst 10 Jahre später wurde das Thema in der Familienpolitik aufgegriffen.

Darauf aufbauend eröffneten wir im Jahre 2002 unsere erste eigene Kinderkrippe in Heidelberg.

Gesundes Wachstum - kinderlandnet gGmbH - Vereinbarkeit Beruf und Familie

Eine Kinderbetreuung, die auf die Bedürfnisse von berufstätigen Eltern und ihren Kindern ausgerichtet ist, d. h. individuelle Betreuung mit Herz und Humor, kleine Gruppen, lange Öffnungszeiten und wenige Schließtage fand großen Zuspruch, weshalb wir im Jahre 2006 den Betrieb unserer Kindertagesstätten in die kinderlandnet gGmbH als freier Träger der Jugendhilfe überführt haben. Zur kinderlandnet gGmbH zählen heute die Kinderkrippen Kindernest Heidelberg und Kindernest Mannheim.

Die Unternehmen kamen zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie damals aus der Not, dass Betreuungsplätze tatsächlich Mangelware waren und sich am Markt keine geeigneten, alternative Lösungen einfach so finden ließen.

Des Weiteren war ein wirtschaftlicher Faktor die Gleichstellung in den Unternehmen, Frauen nach der Geburt eines Kindes die gleichen Chancen einzuräumen wie Männern. Die Implementierung des Themas ordnete sich allmählich unter ein anderes Leitmotiv: dem Kampf um Talente, Fachkräftemangel in den Unternehmen. 

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, haben wir im Jahre 2006 alle Beratungs- und Dienstleistungen rund um das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der generation guide gmbh gebündelt.

Der frühe Netzwerkgedanke von Gisela Erler, der Gründerin der pme Familienservice GmbH, verschiedene pme Familienservice Standorte zu gründen, erwies sich schnell für Unternehmen als Bonus, da sie bundesweit ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten lassen konnten.

Wir machen uns einen Namen - generation guide

Wir denken und arbeiten generationenübergreifend, kennen die Bedürfnisse aller Generationen und können damit geeignete Lösungen anbieten: Coaching, Beratung, Betreuungsangebote …

Unsere Kernqualitäten liegen im Netzwerk von Experten, im Know-how in der Region Rhein-Neckar und bundesweit mit der pme Familienservice GmbH.

Die einheitlichen Standards und die Idee einer Qualitätstiefe, die den Menschen stets in den Mittelpunkt stellt, zeigen sich in Zeiten der digitalen Leistungen, der Services auf Knopfdruck, als Alleinstellungsmerkmal. Wir verbinden moderne Technik und den daraus resultierenden Workflow mit unserem humanistischen Menschenbild.

Auf dem Weg in die Zukunft. Work-Life- Balance und business guide

Mit dem demografischen Wandel, der in vielen Szenarien gesellschaftlich und unternehmerisch immer wieder bearbeitet wird, orientieren wir uns an den wahrhaftigen Begebenheiten und Rahmenbedingungen in den Unternehmen und in Familien.

Die Generationen, das Erfahrungswissen und die neuen Impulse miteinander zu verbinden ist eine der großen Aufgaben aller Generationen. Integration versus Ausgrenzung, Entwicklung versus Compliance sind Fragen und Aufträge jedes Einzelnen, der seine Haltung dazu finden muss. Fragen der Führung, der Selbstführung und welche Werte uns in den jeweiligen Gemeinschaften verbinden und gelebt werden, sind unsere Mission.

So begleiten wir insbesondere KMU in Fragen der Demografie, die ganzheitlich betrachtet Diversität und Inklusion bedeuten.

KMU können uns als externes Personalwesen mit unterschiedlichen Leistungen angepasst an ihr Wachstum und ihrer internen Ressourcen nutzen.

Den Menschen in ihren vielfältigen Lebenszusammenhängen werden wir weiterhin ein Ansprechpartner im Entdecken ihrer individuellen Wege zur zufriedenen Lebensführung sein und in Krisensituationen eine Hilfe anbieten.