Krippenplatz - langfristige Betreuung durch pädagogische Fachkräfte

Sie suchen eine regelmäßige und langfristige Betreuung Ihres Babys oder Kleinkindes durch pädagogische Fachkräfte. Kinder zwischen 0 bis 3 Jahren können in einer reinen Kinderkrippe oder in einer Kindertagesstätte betreut werden. In einer Kindertagesstätte findet die Betreuung der Krippenkinder gemeinsam mit älteren Kindern statt. Sie haben besondere Anforderungen hinsichtlich der Betreuungszeiten (halbtags, ganztags, flexibel), der Schließzeiten, Sprache, Inklusion oder auch hinsichtlich der pädagogischen Ausrichtung.

Wir informieren, unterstützen und beraten Sie

  • umfassend über Träger (Kirchen, freie Träger, ...) und deren pädagogische und organisatorische Konzepte
  • über die Besonderheiten im Vergleich zur Kindertagespflege
  • zu den pädagogischen Fragestellungen der Familie (Tage und Uhrzeit der Betreuung, Gruppengröße, Tagesablauf etc.) und stellen den Bedarf fest
  • bei der Analyse, welche Einrichtungen zum Bedarf und zu den Wünschen der Familie passen
  • über Vormerkung, Anmeldefristen, Anmeldezeitpunkte und Zeitpunkte für Platzvergaben
  • über Kosten, Fördermöglichkeiten und Rechtsanspruch
  • zur Belegsituation in unseren eigenen Kindertagesstätten in Mannheim und Heidelberg
  • bei der Kontaktaufnahme mit anderen ausgewählten Krippen und ggf. dem Jugendamt, um Detailinformationen wie z.B. Belegungssituation, Wartezeiten zu bekommen
  • bei der Vermittlung von weiteren Ansprechpartnern, wenn kein Krippenplatz zum gewünschten Zeitpunkt zur Verfügung gestellt werden kann
  • zu ergänzenden Betreuungsformen wie z.B. Babysitter oder Kinderfrau

Wir unterstützen Sie beim Erstbesuch oder der Eingewöhnung Ihres Kindes und stehen bei pädagogischen Fragestellungen beratend zur Seite.