Kultur und Sprache bringen Abwechslung und Entlastung in die familiären Abläufe

Werden Sie Aupair-Gastfamilie und bieten Sie jungen Menschen zwischen 18 und 27 Jahren ein familiäres Umfeld, um unsere Sprache und unsere Kultur im täglichen Alltag zu lernen. Sie profitieren von einer regelmäßigen, langfristigen, flexiblen und verhältnismäßig kostengünstigen Kinderbetreuung im eigenen Haushalt. Als Gastfamilie können Sie für junge Aupairs aus Ländern und Regionen, die zu ihrer Familienkultur passen oder auch ergänzen, ein eigenes Zimmer zur Verfügung stellen und Sie haben Interesse, jungen Menschen unsere Sprache und Kultur näher zu bringen.

Wir informieren, unterstützen und beraten Sie 

  • über die Rahmenbedingungen einer Aupair-Betreuung wie Dauer, räumliche und persönliche Voraussetzungen der Familie, Kosten und Aufgaben
  • über Vor- und Nachteile einer Aupair-Betreuung und Besonderheiten (was ist z. B. zu beachten, wenn die Betreuung von einem jungen Menschen aus dem Ausland für regulär 12 Monate übernommen wird)
  • bei der Auswahl eines passenden Aupairs aus der Aupair-Galerie der pme Familienservice GmbH unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Familiensituation und den Erfahrungen und der Herkunft des Aupairs. Hierzu arbeiten wir eng mit kooperierenden Aupair-Agenturen im Ausland zusammen
  • bei der Einladung, Behördengängen, dem notwendigen Formularwesen bis zur Einreise und Anmeldung in Deutschland
  • bei der Integration des Aupairs durch verschiedene Angebote zum Kennenlernen und Austausch 

Wir begleiten den gesamten Prozess, bieten pädagogische Unterstützung und sind Ansprechpartner während des gesamten Aupair-Jahres. Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.